Sie sind hier: Aktuelle Startseite > 
22.10.2018 : 10:40 : +0200

Vertretungsplan

ZUM VERTRETUNGSPLAN
auf das Logo klicken >>

Nachschreibtermine

Die nächsten Nachschreibtermine werden am 8.10. und am 15.10. jeweils von 15:20 Uhr bis 16:50 Uhr durchgeführt.

Neue Berufsschulklassen

Wir begrüßen am 8.10.2018 die neuen Berufsschulklassen der BA zu ihrem neuen Ausbildungsabschnitt. Die Stundenpläne finden Sie hier >>>

Knobelaufgaben der 7. Woche

Die neuen Knobelaufgaben sind auf den Seiten des Schullebens zu finden: undefinedMathematik und undefinedPhysik

GoEurope - Schule für Europa

Unsere Schule ist seit Juni 2018 offizieller GoEurope-Partner.
undefined Mehr dazu erfahren Sie hier >>>

Hermann Scheer (1944-2010)

Infos zu Hermann Scheer gibt es in unserem Hermann-Scheer-Archiv.

Helfen Sie dem Förderverein!


Sie selbst zahlen keinen Cent drauf!
Klicken Sie dazu auf den Button! 
Mehr dazu beim Schulförderverein.

Herzlich willkommen an der Hermann-Scheer-Schule!

Schulgebäude

Einladung zum "Tag der offenen Tür" am 16. Februar 2019

10. Klasse - und was kommt danach?
Antworten darauf finden Sie an unserem Oberstufenzentrum.

Besuchen Sie uns am nächsten "Tag der offenen Tür", der am
16. Februar 2019 von 9:30 bis 12:30 Uhr stattfinden wird.

Lernen Sie unser OSZ mit den vielfältigen Bildungsangeboten
persönlich kennen. Sie sind recht herzlich eingeladen.

Einen Bericht über den "Tag der offenen Tür 2018" finden Sie unter "Interessantes Schulleben". >>>

Spanisch und weitere neue Kurse ab dem Schuljahr 2018/19

Ab dem nächsten Schuljahr bieten wir Spanisch als 2. Fremdsprache an unserem beruflichen Gymnasium an.

Außerdem werden wir für Sie den Zusatzkurs "Studium und Beruf" sowie den Zusatzkurs "Wirtschaftsgeografie" in der gymnasialen Oberstufe einrichten.

Wir unterbreiten Ihnen damit weitere interessante Bildungsangebote.

Umsetzung einer Fördermaßnahme mit GRW-Mitteln

Im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie führte die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH in unserer Herrmann-Scheer-Schule eine mit 90 Prozent GRW-Fördermitteln finanzierte Maßnahme durch.

Im Rahmen dieser Maßnahme wurden bisher nicht erschlossene Unterrichtsräume in ein lokales Rechnernetz (LAN) eingebunden sowie vierzehn Klassenräume mit interaktiven Whiteboards und zehn Klassenräume mit Deckenbeamern ausgestattet. So wurde eine moderne IT-Struktur geschaffen.

Als Fördermittelgeber fungierte dabei die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Die Fertigstellung erfolgte im Oktober 2017.

Unterstützen Sie den Schulförderverein unseres OSZ

Um die Bildungsmöglichkeiten an unserem OSZ noch weiter zu verbessern, engagieren sich ca. 60 Mitglieder im Schulförderverein.

Bitte unterstützen auch Sie uns - durch Ihre Mitgliedschaft, Ihre Spenden oder durch Online-Einkäufe über den "Bildungsspender".

Um allen Förderern zu zeigen, dass wir die Vereinsmittel ausschließlich zum Wohle unserer Schülerschaft einsetzen, schließen wir uns der undefined "Initiative Transparente Zivilgesellschaft" an.
Beim Klick auf das Logo finden Sie alle Informationen zur Vereinsarbeit.