Sie sind hier: Interessantes Schulleben > Naturwissenschaften entdecken > Mausefallenauto-Wettbewerb > 
21.5.2019 : 20:28 : +0200

Mausefallenauto-Wettbewerb

Wer baut das am weitesten fahrende Mausefallenauto?

An diesem Wettbewerb können alle Schülerinnen und Schüler unseres OSZ als Einzelpersonen oder auch als Schülergruppe teilnehmen. Als Antrieb des Fahrzeuges darf ausschließlich eine vom Fachbereich Physik gestellte Mausefalle verwendet werden.

Anlässlich des jährlichen Tages der offenen Tür erfolgt die Ermittlung der Siegerfahrzeuge in der Sporthalle. Dabei wird die größte Weite prämiert und ein Designerpreis für das „schönste“ Fahrzeug vergeben.

Na, Lust aufs Mitmachen bekommen?

Dann meldet Euch bis zum Beginn der Weihnachtsferien bei Eurem Physiklehrer oder bei Frau Dr. Wunschick. Von ihnen erhaltet Ihr die genauen Teilnahmebedingungen und eine Mausefalle.

In diesem Zusammenhang danken wir dem HORNBACH Baumarkt an der Märkischen Spitze für die Bereitstellung der Mausefallen.

Das Mausefallenauto mit der bisher größten Weite von 39,43 m aus dem Jahr 2019

Weitere Beispiele für die Kreativität unsere Schülerinnen und Schüler