Sie sind hier: OB - Berufsschule > FA für Arbeitsmarktdienstleistungen > 
17.12.2018 : 5:41 : +0100

Die Berufsschule für Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen

Unsere Berufsschule Kooperationspartner der Bundesagentur für Arbeit

Sie absolvieren zurzeit die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen?
Wir bieten Ihnen dazu den Berufsschulunterricht im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung.

Besonderheiten der Berufsschule für die Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen

Der Berufsschulunterricht findet in sechs Unterrichtsblöcken von jeweils ca. acht Wochen statt,
wobei pro Ausbildungsjahr zwei Unterrichtsblöcke zu absolvieren sind. 

Die Probezeit ergibt sich aus den Regelungen, die auf das Berufsausbildungsverhältnis Anwendung finden.
Sie dauert mindestens einen und höchstens vier Monate. Eine gesonderte Probezeit für die Berufsschule besteht nicht.

Interessenten finden hier weitere Informationen zum Ausbildungsberuf:

undefined Karriere-Portal der Bundesagentur für Arbeit