Sie sind hier: Schulentwicklung > 
24.10.2017 : 4:03 : +0200

Die Schulentwicklung unseres Oberstufenzentrums


Die Arbeiten zur mittelfristigen Schulentwicklung umfassen an unserem Oberstufenzentrum
insbesondere die folgenden vier Bereiche: 

1. Ziel der Schulprogrammarbeit ist es, schulische Entwicklungsprojekte in sog. Entwicklungsgruppen auszuarbeiten, die ausgearbeiteten Konzepte und Materialien zu erproben und im Schulalltag zu implementieren. Die schulischen Entwicklungsprojekte konzentrieren sich zurzeit vorrangig auf Projekte
der Unterrichtsentwicklung. Sie umfassen aber auch Projekte der Personalentwicklung und der Organisationsentwicklung.

2. Einzelne Entwicklungsprojekte werden von der schulischen Evaluationsgruppe mit Maßnahmen
der schulinternen Evaluation unterstützt.

3. Im schulinternen Curriculum (SIC) werden Unterrichtsangebote unseres OSZ ausgewiesen, die fachübergreifend angelegt sind und über die formalen Lehrplananforderungen der einzelnen Fächer hinausgehen. Im Zentrum stehen dabei Unterrichtsangebote zur "Förderung der Problemlösefähigkeit
der Schüler durch Lernen in komplexen Lernarrangements".

4. Die schulinterne Lehrerfortbildung hat an unserem OSZ bereits eine lange Tradition. Dieses Mittel
der schulischen Personalentwicklung trägt wesentlich zur Unterrichtsentwicklung in unserem Hause bei.