Sie sind hier: Interessantes Schulleben > Naturwissenschaften entdecken > Knobelaufgaben Physik > 
28.5.2018 : 3:29 : +0200

Knobelaufgaben der Woche - Physik

 

Physikaufgabe 15


Nachdem in der Physikaufgabe der Woche 11 nach NN gefragt wurde, ist nun folgendes Problem zu lösen:

Um wie viel cm muss das Schild versetzt werden, wenn am Nordpol das gesamte Eis schmilzt?

 

Physikaufgabe 14

 

Maike und Ulf wollen auf einer Wiese ein Volleyballfeld einrichten. Zu Anfang stecken sie zwei Besenstiele ins Gras, die an den Enden einer der Diagonalen stehen sollen. Nun sollen die beiden anderen Besenstiele so gesteckt werden, dass das Feld rechteckig wird. Dazu bauen sie sich mit Hilfe eines Geodreiecks, zweier kleiner Taschenspiegel und Klebeband ein optisches Instrument, mit dem sie dieses Problem lösen.

Wie könnte dieses Instrument aussehen und wie funktioniert es?

 

Physikaufgabe 13

         


Wem ist das nicht auch schon passiert?

Man sitzt über einer kniffligen Frage in der Klausur und beim Vordermann macht der Tisch beim Schreiben komische Geräusche.

Wieso kippelt ein Tisch fast immer?

 

 

 

 

Physikaufgabe 12

 

Die kleine Sonja sitzt in ihrem Schlauchboot im Swimmingpool. Plötzlich kentert das Boot und Sonja fällt in den Swimmingpool - Gott sei Dank kann sie schon schwimmen.

Ist der Wasserspiegel im Swimmingpool jetzt höher als vorher, niedriger oder bleibt er gleich?

Wenn Sonja ihren großen Glücksstein mit ins Boot nimmt und den ins Wasser wirft, was passiert nun?

 

Physikaufgabe 11

 

Was bedeutet NN?

Wo könnte dieser Pfahl wohl stehen?

 

Foto (Ausschnitt): © C. Löser

 Physikaufgabe 10

         


 

In Deutschland fährt man auf der rechten Seite,
in Malta dagegen links.

Warum?

Physikaufgabe 9

Führen Sie folgendes Experiment selbst durch:

Legen Sie ein langes Lineal horizontal mit den Enden auf Ihre beiden ausgestreckten Zeigefinger.
Bewegen Sie nun die beiden Zeigefinger aufeinander zu, ohne dass das Lineal herunter fällt.

Was können Sie beobachten und warum?
Wiederholen Sie das Experiment mit einem Besen. Was stellen Sie fest?

www.ikg.rt.bw.schule.de/.../grafiken/besen.gif

 

Physikaufgabe 8


Die Länge und der Durchmesser einer eisenfreien Zylinderspule (= Spule ohne Eisenkern)
mit 50 Windungen werden auf die Hälfte verkleinert.

Wie ist die Windungszahl zu ändern, damit die Induktivität der Spule erhalten bleibt?

 

Oster-Physikaufgabe 7

Meister Lampe hat so kurz vor dem Osterfest alle Hände voll zu tun. Doch wie war das?

Wie konnte man überprüfen, ob die bemalten Eier roh oder gekocht sind?

Und woran erkennt man, dass ein Ei frisch ist? Können Sie ihm helfen?

Und erkennen Sie, was auf dem Foto dargestellt ist?
Hier mal gleich wieder die Lösung: Ein Ei-Pad 2 :-)

 

 

Oster-Physikaufgabe 6

 

 

Das Osterfest steht vor der Tür, und der Hase hat alle Pfoten voll zu tun, um die Ostereierproduktion zu überwachen.
Um schnell von einer Produktionsstätte zur nächsten
zu gelangen, muss er viele Haken schlagen.

Wie macht er das physikalisch?

Und erkennen Sie, was auf dem Foto dargestellt ist?
Hier mal gleich die Lösung: Ein Ei-Pad! :-)

 

 

 


 

Physikaufgabe 5

 

    

Der Winter verabschiedet sich langsam und die Frühlingsgefühle halten Einzug.

Um seine Freundin zu beeindrucken, hat Max 12 Teelichter in jeweils ein Marmeladenglas (das er zusätzlich bis zur Hälfte mit Sand gefüllt hatte) gestellt. Diese Gläser platziert er gleichmäßig am Rand eines Karussells.

Nachdem die Sonne untergegangen ist, zündet er die Teelichter an und setzt das Karussell vorsichtig in Bewegung.

Was können er und seine Freundin beobachten?

 

Physikaufgabe 4

In diesem Jahr hat der Februar mal wieder 28 Tage.
Dies geht auf den gregorianischen Kalender zurück.

Aber wieso hat eigentlich ein Tag 24 Stunden und nicht 25 oder 100?

 

Physikaufgabe 3

 
  Foto: PD-Benjll (Wikimedia)      

Leider ist die weiße Pracht schon wieder abgetaut.

Doch ich erinnere mich noch genau an die herrlichen Tage,
an denen der Schnee unter meinen Füßen knirschte.

Wie entsteht dieses Geräusch?

 

Physikaufgabe 2

Kaum wird es im Winter kalt, greifen wir zu wärmender Bekleidung.          

Wieso hält eine Daunenjacke so schön warm? 

 

 

Physikaufgabe 1

 

    

"Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab, da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Und wie sie so nähte und nach dem Schnee aufblickte, stach sie sich mit der Nadel in den Finger, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee. Und weil das Rote im weißen Schnee so schön aussah, dachte sie bei sich "Hätt' ich ein Kind so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen."

Bald darauf bekam sie ein Töchterlein, das war so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz, und ward darum das Schneewittchen genannt."

Warum ist eigentlich der Schnee weiß?