Sie sind hier: Fächer und Fachbereiche > Naturwissenschaften > Knobelaufgaben Physik > 
17.1.2018 : 20:50 : +0100

Knobelaufgaben der Woche - Physik

 

Physikaufgabe der Woche - Nr. 17

Die Erde ist ein negativ geladener Körper mit einer durchschnittlichen Ladung von 5,8 × 105 C.

Wie vielen Elektronen entspricht das?

Wie groß wäre die durchschnittliche Stromstärke, wenn man die Ladung innerhalb einer Minute von der Erde ableiten könnte?


Physikaufgabe der Woche - Nr. 16

 

  

   

Ein orangefarbener und ein lilafarbiger Luftballon werden unterschiedlich stark aufgeblasen und dann so miteinander verbunden, dass ein Luftaustausch zwischen den beiden stattfinden kann.

Was wird passieren? Begründen Sie Ihre Aussage!

 

Neujahrs-Physikaufgabe der Woche - Nr. 15

Allen Physik-Knobelfreunden ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018.

Und hier ist schon die nächste Aufgabe:

Silvesterraketen können bis zu 80 m hoch fliegen,
bevor sie ihren Zauber über uns ausbreiten.

Mit welcher Startgeschwindigkeit erreichen sie diese Höhe?

Wodurch werden die verschiedenen Farbeffekte hervorgerufen?

Bildquelle: www.kneller-gifs.de 


Advents-Physikaufgabe der Woche - Nr. 13

Es ist Heiligabend und alle sind mit dem Auspacken     
ihrer Geschenke beschäftigt.

Plötzlich ruft Karl: "Der Baum brennt!!!"

Wieso brennt eigentlich ein Weihnachtsbaum
oder das Weihnachtsgesteck so schnell?


Advents-Physikaufgabe der Woche - Nr. 12

 

Es geht zügig auf das Weihnachtsfest zu und der Weihnachtsmann muss noch ein wenig an seiner Kondition arbeiten. Mit Schlittschuhlaufen soll die alte Form wieder hergestellt werden.

Seit wann gibt es eigentlich Schlittschuhe,
und wieso gleitet der Weihnachtsmann so schnell über's Eis?


Advents-Physikaufgabe der Woche - Nr. 11

Weihnachten ist immer so anheimelnd! Überall brennen Kerzen -
am Adventskranz, an der Pyramide, am Weihnachtsbaum, ...

Nach dem 3. Glas Glühwein fordert der Weihnachtsmann den Nikolaus auf,
die Kerzen vom Tischgesteck auszublasen. Doch er darf das nur mit einem Trichter tun!

Schafft es der Nikolaus?   

   


Physikaufgabe der Woche - Nr. 10

 

        

Bei einer Filmvorführung sieht man folgende Szene: Winneschuh und
Old Knatterhemd reiten in trauter Zweisamkeit durch eine tief eingeschnittene Schlucht: fast senkrechte Wände, die ca. 800 Fuß hoch sind. Plötzlich reißt Winneschuh seine Donnerbüchse hoch, schießt - und der üble Bursche, der sie von oben angreifen wollte, schlägt vor ihnen auf, bevor sein Todesschrei auch Old Knatterhemds Ohr erreicht hat.
Hat der Regisseur hier die Realität gut dargestellt?


Physikaufgabe der Woche - Nr. 9

   

Auf der Halloween-Party treffen sich Helga Hexe und Florian Fledermaus zum Gruselpunsch. Zu vorgerückter Stunde behauptet Florian, dass Helgas Schatten heute Nacht rot aussieht.


Ist so etwas überhaupt möglich?

                                         


Physikaufgabe der Woche - Nr. 8

   

Die Blätter der Laubbäume verfärben sich im Herbst
und fallen herab.

Hat dies einen Einfluss auf die Erdrotation?


Physikaufgabe der Woche - Nr. 7

Wie zieht der Zucker den Kaffee
nach oben?                                                

  


Physikaufgabe der Woche - Nr. 6

       Wieso halten Saugnäpfe nur an glatten Oberflächen?


Physikaufgabe der Woche - Nr. 5

Wieso sieht man im Wald häufig Baumstümpfe mit "Stufen"?   

   

 

Physikaufgabe der Woche - Nr. 4

         Warum werden Jungpflanzen im Frühjahr
         durch Folienzelte geschützt?

 

Physikaufgabe der Woche - Nr. 3

Wie funktioniert ein Hoverkraft?

Quelle: "kidzdeutsch"

 

Physikaufgabe der Woche - Nr. 2 

Eine Unterhaltungssendung wird vom Fernsehen original übertragen.

Wer hört den Moderator früher,
a) ein Zuschauer im Saal, der sich 68 m entfernt vom Moderator befindet oder
b) ein Zuschauer in 300 km Entfernung, der sich zu Hause im Abstand von 3,4 m vom Fernseher die Übertragung ansieht?

                                       

 

Physikaufgabe der Woche - Nr. 1

Ein 240 m langer Zug fährt mit einer Geschwindigkeit
von 72 km/h über eine 200 m lange Brücke.

Wie lange wird die Brücke durch den Zug belastet?